Data Privacy Notice 2018 Germany
Mobil SHC Data Privacy Notice_EU_German_FINAL

Der Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie zu informieren über:

 

1. ExxonMobil-Konzerngesellschaft, die die personenbezogenen Daten sammelt, als Verantwortlicher

2. Personen, an die diese Datenschutzerklärung gerichtet ist

3. Einhaltung der Datenschutzgesetze durch ExxonMobil

4. Kategorien personenbezogener Daten und Zwecke der Datenerhebung

5. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

6. Internationale Datentransfer personenbezogener Daten

7. Richtigkeit der personenbezogenen Daten

8. Sicherheit und Vertraulichkeit

9. Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung personenbezogener Daten, auf Datenübertragbarkeit, auf Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

10. Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten

11. Automatisierte Entscheidungsfindung

12. Aufbewahrung von Unterlagen

13. Fragen und Beschwerden

14. Definierte Begriffe

15. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

16. Einwilligung

 

Datenschutzerklärung

Diese Allgemeine Datenschutzerklärung gilt ab dem 25. Mai 2018.

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig.

 

ExxonMobil freut sich über Ihr Interesse an der Mobil SHC Club Website („Website“), ein Netzwerk von Schmierstoffexperten und eine Plattform, auf der Sie aktuelle Einblicke in die Schmierstoffbranche erlangen und wertvolle Tipps erhalten.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, und wir möchten, dass Sie wissen, wie wir personenbezogene Daten erheben und behandeln.

 

Diese Datenschutzerklärung kann durch weitere Datenschutzhinweise ergänzt werden, die von ExxonMobil für die spezifische Verwendung bestimmter personenbezogener Daten in bestimmten Funktionen der Website bereitgestellt werden. Wenn beispielsweise bestimmte Funktionen der Website zusätzliche Informationen von Ihnen anfordern, können wir Sie zusätzlich darüber informieren, wie wir diese zusätzlichen Informationen verarbeiten.

 

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch ExxonMobil-Konzerngesellschaften (zusammen „ExxonMobil“) von Besuchern der Website mit Sitz in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder in der Schweiz.

 

In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir bestimmte definierte Begriffe. Für die Bedeutung dieser definierten Begriffe verweisen wir auf Abschnitt 14, Definierte Begriffe.

1. ExxonMobil-Konzerngesellschaft, die die personenbezogenen Daten sammelt, als Verantwortlicher

Der (die) Datenverantwortliche(n) in Bezug auf personenbezogene Daten, die über die Webseite erhoben werden, ist die ExxonMobil Gesellschaft im EWR mit der Sie eine vertragliche Beziehung haben oder anstreben (für potenzielle Geschäftspartner). Für weitere Informationen kontaktieren Sie das ExxonMobil Data Privacy Office.

Die ExxonMobil-Konzerngesellschaft(en), die oben als Verantwortliche(r) der personenbezogenen Daten identifiziert wurde(n), kann (können) alle oder einen Teil der über die Website erhobenen personenbezogenen Daten an ExxonMobil-Konzerngesellschaften weltweit übermitteln, die sich außerhalb des EWR und der Schweiz befinden, von denen einige ihren Sitz in Drittländern haben, in denen der Schutz personenbezogener Daten möglicherweise als nicht angemessen angesehen werden kann. Die Übermittlungen erfolgen gemäß Abschnitt 6 unten.

Zum Inhaltsverzeichnis

2. Personen, an die diese Datenschutzerklärung gerichtet ist

Diese Datenschutzerklärung richtet sich an die Besucher dieser Website, deren personenbezogene Daten von dem/den in Abschnitt 1 oben genannten Verantwortlichen erhoben werden.

Zum Inhaltsverzeichnis

3. Einhaltung der Datenschutzgesetze durch ExxonMobil

ExxonMobil verpflichtet sich zur rechtmäßigen Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

ExxonMobil stellt sicher, dass bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die Verarbeitung nach geltendem Datenschutzrecht zulässig ist. Im EWR und in der Schweiz bedeutet dies unter anderem, dass ExxonMobil prüft, ob und welche Rechtfertigung (Rechtsgrundlage) sie für die Verarbeitung personenbezogener Daten hat, wie in der Datenschutz-Grundverordnung der EU und einschlägigen Gesetzen festgelegt. Je nach Situation kann ExxonMobil die Verarbeitung personenbezogener Daten auf verschiedenen Rechtsgrundlagen stützen, zu denen unter anderem gehören:

o        das berechtigte Geschäftsinteresse von ExxonMobil an der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, es sei denn, die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten des Einzelnen überwiegen, und/oder

o        die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrages, an dem die Person beteiligt ist, und/oder

o        die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der ExxonMobil unterliegt, und/oder

o        die Verarbeitung ist erforderlich, um die lebenswichtigen Interessen des Einzelnen zu schützen, und/oder

o        die Person hat in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere spezifische Zwecke eingewilligt. Wenn ExxonMobil die Einwilligung der Person zur Verarbeitung personenbezogener Daten einholt, kann diese jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen über die einzelnen Datenverarbeitungsaktivitäten, die verfolgten Zwecke und eine Beschreibung der jeweiligen Kategorien personenbezogener Daten entnehmen Sie bitte der Tabelle in Abschnitt 4.

ExxonMobil bietet den jeweiligen Personen die Möglichkeit, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und wird derartige Widersprüche, wo dies gesetzlich geboten ist, angemessen berücksichtigen. Weitere Informationen über Ihre Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch ExxonMobil finden Sie in Abschnitt 9 und/oder beim ExxonMobil Data Privacy Office unter data.privacy.office@exxonmobil.com.

Zum Inhaltsverzeichnis

4. Kategorien personenbezogener Daten und Zwecke der Datenerhebung

4.1 Personenbezogene Daten der Besucher der Website

Wenn jemand die Website besucht, erheben unsere Webserver automatisch Informationen, die es der Website ermöglichen, während des Besuchs mit dem Computer oder dem mobilen Gerät des Besuchers zu kommunizieren. Wir verarbeiten auch andere Informationen über Ihren Besuch, die wir für statistische Zwecke verwenden, die uns bei der Gestaltung und dem Betrieb der Website helfen. Wenn Sie während Ihres Besuchs die Website personalisieren, ein Bestellformular ausfüllen, an einem Wettbewerb teilnehmen, Feedback zu einer Umfrage geben oder andere Informationen an uns übermitteln, stellen Sie uns infolgedessen personenbezogene Daten zur Verfügung.

Sofern erforderlich, kann ExxonMobil zu den unten genannten Zwecken auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen.

In dieser Tabelle beschreiben wir die Kategorien von Informationen, die wir von den Besuchern der Website sammeln, den Zweck, für den wir die Informationen verwenden, und die Rechtsgrundlage, die jede Verarbeitung rechtfertigt.

Zweck der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Kategorien personenbezogener Daten

Um Ihnen wöchentlich geschäftsfördernde Informationen aus dem Schmierstoffbereich und wertvolle Tipps zukommen zu lassen.

 

Berechtigtes Geschäftsinteresse von ExxonMobil, Ihnen wöchentlich geschäftsfördernde Informationen aus dem Schmierstoffbereich und wertvolle Tipps zukommen zu lassen.

Durch Ihre Registrierung bei SHC Club stimmen Sie zu, dass ExxonMobil Ihnen Mitteilungen über SHC Club senden darf.

Nutzer haben auf der Website die Möglichkeit, den Erhalt von Ankündigungen und Hinweisen abzulehnen.

 

Geschäftskontaktdaten, Angaben zur Geschäftsorganisation, Land, Anmelde-/Systemkennung, Stellenbezeichnung/Funktion, Branchensektor, IP-Adresse, Art der Mitgliedschaft und Spracheinstellung.

 

Social Networking

(Um Sie mit Experten aus der Schmierstoffbranche zu vernetzen)

 

Berechtigtes Geschäftsinteresse von ExxonMobil an einer Vereinfachung der Vernetzung von Experten aus der Schmierstoffbranche und der Suche und Identifizierung von SHC-Mitgliedern und deren Fachgebieten.

Durch Ihre Registrierung bei SHC Club willigen Sie in die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten durch ExxonMobil für die oben beschriebenen Networking-Zwecke ein.

 

Geschäftskontaktdaten, Angaben zur Geschäftsorganisation, Land, Hobbys und Interessen, Fotos und Videos, Stellenbezeichnung/Funktion und Titel, von Ihnen auf der Website gepostete Informationen, Branchensektor, Bewertungsportale und Kommentare zu anderen Beiträgen, Art der Mitgliedschaft, Spracheinstellung und Option zum Erstellen einer Kurzbiographie und zum Bereitstellen eines Miniaturbilds.

Um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern und individuell anzupassen.

Für die berechtigten Interessen von ExxonMobil, die Relevanz der über die Website bereitgestellten Inhalte zu verbessern und die Qualität unserer Dienstleistungen bei Besuchen auf der Website zu gewährleisten.

Zeitpunkt Ihres Zugriffs auf die Website, Anzahl Ihrer Besuche der Website, von Ihnen besuchte Website-Bereiche, Land, Personalisierung der Website, Umfragenfeedback, Bewertungsportale und Kommentare zu anderen Beiträgen, Branchensektor, Spracheinstellung und weitere Informationen, die Sie uns möglicherweise zur Verfügung stellen.

Zugriffsverwaltung

 

Berechtigtes Geschäftsinteresse von ExxonMobil, Ihre Identität und Zugriffsberechtigungen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass nur zugelassene Nutzer Zugang zu der Website haben.

Zugangsberechtigungen, Authentifizierungsinformationen, Geschäftskontaktdaten, Anmelde-/Systemkennung, Name, Stellenbezeichnung/Funktion und Systemaktivitätsprotokoll.

Analysen und Statistiken

 

Berechtigtes Geschäftsinteresse von ExxonMobil, Einblicke in die Kundenbindung zu erhalten, um das Produkt- und Dienstleistungsangebot von ExxonMobil zu verbessern, sowie Einblicke in die Nutzung dieser Website zu erhalten, um deren effiziente Nutzung zu verbessern.

Personenbezogene Daten, die für die oben aufgeführten Zwecke erfasst wurden, können nach angemessener Aggregation und Anonymisierung weiterverarbeitet werden.

 

Wenn ExxonMobil sich auf sein berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten beruft, wird ExxonMobil sicherstellen, dass seine berechtigten Geschäftsinteressen zur Verfolgung der in der obigen Tabelle genannten Zwecke (im Allgemeinen sein Interesse an der Verkaufsförderung der Produkte und Dienstleistungen von ExxonMobil) die Rechte und Freiheiten der Besucher nicht unverhältnismäßig stark beeinträchtigen.

Wenn ExxonMobil die Einwilligung der Person als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten benötigt, kann der Besucher seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Besucher, die ihre Einwilligung widerrufen möchten, sollten uns dies unter data.privacy.office@exxonmobil.com mitteilen, und wir werden Schritte unternehmen, um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten so schnell wie möglich zu beenden.

Wir verwenden Cookies und andere Dateien, die wir auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät speichern, wenn Sie die Website besuchen, um eine oder mehrere der in der obigen Tabelle aufgeführten Kategorien von Informationen zu sammeln. Die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeicherten Cookies und Dateien erleichtern die Anpassung Ihrer Nutzung der Website und helfen Ihnen, die erneute Eingabe Ihrer Daten bei jedem Besuch zu vermeiden. Sie können diese Informationen von Ihrem Computer löschen oder blockieren, wenn Sie möchten. Weitere Informationen über die Cookies und Dateien, die wir auf Ihrem Computer oder Mobilgerät ablegen, und wie Sie diese löschen oder blockieren können, finden Sie in der Cookie-Erklärung der Website.

Beachten Sie, dass einige der Dienste möglicherweise nicht verfügbar sind, wenn Sie die für deren Bereitstellung erforderlichen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen.

Zum Inhaltsverzeichnis

4.2 Personenbezogene Daten von Besuchern von Websites Dritter

Wir verwenden Werbetechnologie von Drittanbietern, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie Websites besuchen, auf denen wir werben. Wenn Sie auf eine Anzeige zugreifen, wird eine „Cookie“-Datei auf Ihrem Computer gespeichert. Diese Informationen werden verwendet, um unsere Online-Werbung zu verwalten. Um mehr über die Adserving-Technologie von Drittanbietern, Cookies und das „Opt-out“ zu erfahren, klicken Sie bitte hier (Hinweis: Sie werden zu einer Website von Drittanbietern weitergeleitet).

Darüber hinaus enthält diese Website Links zu Websites, die ExxonMobil nicht verantwortet, kontrolliert oder unterhält. Wir sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien und -handhabung verantwortlich und geben keine Zusicherungen oder Garantien über die Datenschutzhandhabung dieser Websites ab. Ebenso wenig können wir für die Richtlinien und Handhabungen einer Website, von der aus Sie auf unsere Website verlinkt werden, verantwortlich gemacht werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen anderer Websites sorgfältig zu lesen und sich mit dem Betreiber in Verbindung zu setzen, wenn Sie Bedenken oder Fragen haben.

Zum Inhaltsverzeichnis

5. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir beauftragen andere Unternehmen und Personen mit der Wahrnehmung von Aufgaben in unserem Auftrag. Diese haben Zugang zu personenbezogenen Daten, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, dürfen diese aber nicht für andere Zwecke verwenden. Die Kommunikation über das Internet und das Versenden von Informationen, Produkten und Dienstleistungen an Sie auf anderem Wege setzt voraus, dass Ihre personenbezogenen Daten von Dritten weitergegeben oder verarbeitet werden.

Zum Zweck der Verwaltung der Website und der über die Website erhobenen personenbezogenen Daten gibt ExxonMobil Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Dienstleistern weiter: IT-Dienstleister, Website-Hosting-Anbieter und Technikexperten.

Unter bestimmten Umständen, z. B. wenn es das Gesetz oder ein Gerichtsverfahren erfordert oder um seine Rechte zu wahren, muss ExxonMobil personenbezogene Daten an andere Dritte, einschließlich der zuständigen Behörden, weitergeben.

Werden personenbezogene Daten an einen Dritten oder eine ExxonMobil-Konzerngesellschaft außerhalb des EWR weitergegeben, gelten zusätzlich zu den Anforderungen dieses Abschnitts die Bedingungen für die Datenübermittlung, siehe Abschnitt 6 unten.

Zum Inhaltsverzeichnis

6. Internationale Datentransfer personenbezogener Daten

6.1 Übermittlungen zwischen Konzerngesellschaften

In Übereinstimmung mit geltendem Recht kann die jeweilige ExxonMobil-Konzerngesellschaft, die der Verantwortliche ist, einige oder alle personenbezogene Daten an Server von ExxonMobil weltweit übermitteln und wird diese personenbezogenen Daten anderen ExxonMobil-Konzerngesellschaften zugänglich machen, wobei einige dieser Konzerngesellschaften ihren Sitz in Drittländern haben, in denen der Schutz personenbezogener Daten nach geltendem Recht möglicherweise als nicht angemessen angesehen werden kann.

Die Übermittlung personenbezogener Daten aus dem EWR und der Schweiz an Empfänger außerhalb des EWR und der Schweiz unterliegt Beschränkungen. ExxonMobil hat Maßnahmen ergriffen, damit personenbezogene Daten an allen Standorten von ExxonMobil ein angemessenes Datenschutzniveau erhalten. Diese Schritte beinhalten den Abschluss von internen Vereinbarungen zwischen den Konzerngesellschaften, welche die Standardvertragsklauseln der EU enthalten.

Die EU-Standardvertragsklauseln wurden von der Europäischen Kommission und den zuständigen europäischen Behörden als angemessener Schutz für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR und der Schweiz anerkannt.

Zum Inhaltsverzeichnis

6.2 Übermittlungen an Dritte

Bei der Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte trifft ExxonMobil Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass der Dritte die personenbezogenen Daten angemessen schützt.

Für weitere Informationen über die besonderen Verfahren, die für Übermittlungen zwischen verbundenen Unternehmen und Übermittlungen an Dritte verwendet werden, oder um eine Kopie davon zu erhalten, einschließlich Informationen über die von ExxonMobil getroffenen Schutzvorkehrungen zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzes für personenbezogene Daten an allen ExxonMobil-Standorten, wenden Sie sich bitte an data.privacy.office@exxonmobil.com.

Zum Inhaltsverzeichnis

7. Richtigkeit der personenbezogenen Daten

ExxonMobil ist bestrebt, die von ihm erhobenen personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der Zwecke, für die sie erhoben wurden und verwendet werden, richtig, vollständig und aktuell zu halten. ExxonMobil verlässt sich in Bezug auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der personenbezogenen Daten auf die betroffenen Personen, deshalb sollten die betroffenen Personen ExxonMobil informieren, wenn sich ihre personenbezogenen Daten ändern.

Zum Inhaltsverzeichnis

8. Sicherheit und Vertraulichkeit

ExxonMobil hat angemessene organisatorische, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust, Veränderung, unbefugter Offenlegung oder Zugriff, Nutzung und allen anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich in unserem Besitz befinden, implementiert.

Zum Inhaltsverzeichnis

9. Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung personenbezogener Daten, auf Datenübertragbarkeit, auf Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht zu erfahren, wie ExxonMobil ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, und das Recht auf Auskunft über ihre bei ExxonMobil gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Datenschutzgesetze im EWR garantieren Ihnen diese Rechte. Darüber hinaus haben betroffene Personen das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen einzuschränken, der Verarbeitung unter den gesetzlichen Voraussetzungen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, zu widersprechen oder personenbezogene Daten löschen zu lassen, wenn diese Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen haben die betroffenen Personen auch das Recht, die Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, um es ihnen zu ermöglichen, ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste hinweg ohne Beeinträchtigung der Nutzbarkeit zu erhalten und wiederzuverwenden.

Für weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus, der für die Ausübung der oben genannten Rechte zur Verfügung steht, wenden Sie sich bitte an data.privacy.office@exxonmobil.com.

Um uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage zu erleichtern, wäre es hilfreich, wenn Sie uns mitteilen könnten, in welchem Zusammenhang Sie ExxonMobil Ihre personenbezogenen Daten ursprünglich zur Verfügung gestellt haben, z. B. im Zusammenhang mit der Werbung für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung.

Zum Inhaltsverzeichnis

10. Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten

Certain categories Personal data is legally classified as sensitive and We are therefore subject to a higher level of protection and Safety. The Data protection law looks at the following categories of personal data As sensitive: (1) ethnic origin, (2) political opinions, (3) religious And philosophical beliefs, (4) union membership, (5) Sex life or sexual orientation, (6) physical or mental Health or limitations of this and7() genetic data and () genetic data and Biometric data for the purpose of clearly defining a natural Person.

Wir bitten Sie, ExxonMobil unter keinen Umständen sensible Informationen der oben genannten Art zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie jedoch solche Informationen zur Verfügung stellen, akzeptiert ExxonMobil Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verwendung dieser Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung oder in der an der Stelle, an der diese Informationen weitergegeben werden, beschriebenen Weise.

Zum Inhaltsverzeichnis

11. Automatisierte Entscheidungsfindung

ExxonMobil verwendet keine automatisierte Entscheidungsfindung, es sei denn, dies ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages zwischen der jeweiligen Person und ExxonMobil erforderlich, gesetzlich zulässig oder erforderlich oder erfolgt mit ausdrücklicher Einwilligung der jeweiligen Person.

Unter automatisierter Entscheidungsfindung ist eine Entscheidung zu verstehen, die rechtliche Auswirkungen auf eine Person hat oder diese erheblich beeinträchtigt und die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (d. h. ohne menschliches Eingreifen in den Entscheidungsprozess) personenbezogener Daten beruht und die dazu bestimmt ist, bestimmte personenbezogene Aspekte der Person zu bewerten. Darüber hinaus wird ExxonMobil geeignete Maßnahmen ergreifen, um die Rechte und Freiheiten und berechtigten Interessen des Einzelnen zu wahren.

Zum Inhaltsverzeichnis

12. Aufbewahrung von Unterlagen

ExxonMobil speichert personenbezogene Daten nur so lange, wie dies erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie erhoben wurden, oder um die Einhaltung anwendbarer Gesetze zu gewährleisten oder um berechtigte Unternehmensinteressen (z. B. Verjährungsfristen) zu wahren.

ExxonMobil wendet die folgenden Kriterien an, um zu bestimmen, wann die personenbezogenen Daten gespeichert oder gelöscht werden sollen: Die Daten werden gemäß den Richtlinien zur Datenspeicherung von ExxonMobil gelöscht.  

Zum Inhaltsverzeichnis

13. Fragen und Beschwerden

ExxonMobil verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben und wie nach den anwendbaren nationalen Gesetzen erforderlich, zu schützen. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Umgang von ExxonMobil mit Ihren personenbezogenen Daten haben, oder wenn Sie weitere Informationen über die personenbezogenen Daten, die ExxonMobil über Sie gespeichert hat, anfordern oder Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten erfahren und ausüben möchten, können Sie sich an uns wenden:

§  Datenschutzbeauftragter

c/o ExxonMobil Business Support Center Hungary Ltd.

Váci út 81-85

Budapest

H-1139

Ungarn

§  Data Privcay Office (englischsprachig), data.privacy.office@exxonmobil.com

§  Der in Abschnitt 1 genannte Datenschutzbeauftragte im jeweiligen Land

 

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes einzureichen.

Zum Inhaltsverzeichnis

14. Definierte Begriffe

Der Begriff „Verantwortlicher“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person (im Falle von ExxonMobil die jeweilige ExxonMobil-Konzerngesellschaft), die die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.

"ExxonMobil" and/or "subsidiaries of ExxonMobil" (A) Exxon Mobil Corporation or any parent company of Exxon Mobil Corporation, (b) any company or company in which Exxon Mobil Corporation or any parent company of Exxon Mobil Corporation now or From that point on, directly or indirectly, more than fifty per cent (50%) of the Company share (1) owns or () is2controlled and entitled to Directors or functional equivalents ("subsidiary") or To determine and (c) each joint venture in which Exxon Mobil Corporation, each Parent company of Exxon Mobil Corporation or a subsidiary The day-to-day business is controlled.

Unter „verarbeitet“ oder „Verarbeitung“ verstehen wir jeden Vorgang, der mit personenbezogenen Daten oder Gruppe von personenbezogenen Daten durchgeführt wird, unabhängig davon, ob diese automatisiert erfasst, aufgezeichnet, organisiert, strukturiert, gespeichert, angepasst oder geändert, abgerufen, herangezogen, verwendet, durch Übermittlung, Verbreitung oder anderweitig zugänglich gemacht, abgeglichen oder kombiniert, eingeschränkt, gelöscht oder vernichtet werden.

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezeichnet alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“ oder „Einzelperson“); eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf ein Kennzeichen wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Ortsdaten, ein Online-Kennzeichen oder auf einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person spezifisch sind.

Zum Inhaltsverzeichnis

15. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und das Änderungsdatum oben in der Datenschutzerklärung aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig auf Aktualisierungen zu überprüfen.

Zum Inhaltsverzeichnis

16. Einwilligung

Durch Ihre Registrierung auf der Website stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Erläuterungen in diesem Datenschutzhinweis zu.

Wenn Sie Fotos oder Videos auf der Website bereitstellen, stimmen Sie zu, dass derartige (sensible) personenbezogene Daten gemäß den Erläuterungen in Abschnitt 4 dieses Datenschutzhinweises verarbeitet und übermittelt werden.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, die personenbezogenen Daten anderer Personen, auf die Sie über diese Website zugreifen können, gemäß geltendem Gesetz zu behandeln. Dies kann möglicherweise bedeuten, dass Sie derartige personenbezogene Daten lediglich in Zusammenhang mit und zum Zwecke von Diskussionen auf der Website verwenden dürfen, sofern Ihnen keine Einwilligung der jeweiligen Person vorliegt.

Zum Inhaltsverzeichnis